Diese 85 Karma Sprüche und Zitate geben dir Vertrauen in die Gerechtigkeit

StartGesundheitAchtsamkeit ÜbungenDiese 85 Karma Sprüche und Zitate geben dir Vertrauen in die Gerechtigkeit

Karma Zitate von bekannten Persönlichkeiten

  1. Was ist Karma denn nun wirklich? Ganz einfach formuliert, bedeutet es, dass alles, was wir tun – mit Körper, Rede oder Geist – entsprechende Ergebnisse hervorbringt.Sogyal Rinpoche
  2. Wenn du der Welt etwas Gutes gibst, dann wird dein Karma mit der Zeit gut sein und du wirst Gutes erhalten.Russell Simmons
  3. Karma ist die ewige Bestätigung der menschlichen Freiheit. Unsere Gedanken, unsere Worte und Taten sind Fäden in einem Netz, das wir uns umhängen.Swami Vivekananda
  4. Es gibt ein natürliches Gesetz des Karmas, dass rachsüchtige Menschen, die auf ihrem Weg andere verletzen, pleite und allein enden.Sylvester Stallone
  5. Es ist unmöglich, sein eigenes Glück auf dem Unglück anderer aufzubauen. Diese Perspektive ist das Herzstück der buddhistischen Lehren.Daisaku Ikeda
  6. Wie die Schwerkraft ist das Karma so grundlegend, dass wir es oft gar nicht bemerken.Sakyong Mipham
  7. Ich will keine Rache, weil der Karma-Bus immer pünktlich ankommt.Fuad Alakbarov
  8. Karma ist irgendwann hinter jedem her.Jessica Brody
  9. Ich habe keinen Grund, jemanden zu hassen; ich glaube an gutes Karma und die Verbreitung guter Energie.Vanilla Ice
  10. Die Menschen werden nicht für ihre Sünden bestraft, sondern von ihnen.Elbert Hubbard
  11. Wie sie gepflanzt hat, so erntet sie auch; so ist das Feld des Karmas.Sri Guru Granth Sahib
  12. Solange Karma existiert, verändert sich die Welt. Es wird immer Karma geben, um das man sich kümmern muss.Nina Hagen
  13. Glaub ich an die Reinkarnation? Nun, sagen wir, dass ich an Karma glaube. Ich denke, du machst dein eigenes Karma.Diane von Furstenberg
  14. Sobald du erkennst, dass die Natur von Wut und Freude leer ist, und du sie gehen lässt, befreist du dich vom Karma.Bodhidharma
  15. Ein Bumerang kehrt zu der Person zurück, die ihn wirft.Vera Nazarian
  16. Weil das Gesetz von Karma zwangsläufig und unfehlbar ist, verletzen wir letztlich immer uns selbst, wenn wir anderen schaden; wenn wir sie aber glücklich machen, schaffen wir damit für uns selbst zukünftiges Glück.Sogyal Rinpoche
  17. Urteile nicht jeden Tag nach der Ernte, die du erntest, sondern nach den Samen, die du pflanzt.Robert Louis Stevenson
  18. Karma ist, wenn es richtig verstanden wird, nur die Mechanik, durch die sich das Bewusstsein manifestiert.Deepak Chopra
  19. Alles, was der Mensch insgeheim im Schutz der nächtlichen Finsternis tut, wird einmal ans Tageslicht gelangen.Khalil Gibran
  20. Jede noch so unbedeutende Handlung wird schließlich mit gleicher Wirkung zum Täter zurückkehren. Das Gute wird mit dem Guten zurückgegeben, das Böse mit dem Bösen.Nishan Panwar
  21. Wie die Leute dich behandeln, ist ihr Karma, wie du reagierst, ist deins.Wayne Dyer
  22. Bevor du auf die Reise der Rache gehst, grabe zwei Gräber.Konfuzius
  23. Du musst sehr vorsichtig sein, wenn du dich mit dem Karma eines anderen einlässt.Brownell Landrum
  24. Ich versuche, mit der Vorstellung zu leben, dass Karma eine sehr reale Sache ist. Also gebe ich das, was ich zurückbekommen will.Megan Fox
  25. Das Schicksal wird schon seine Gründe haben.Voltaire
  26. Karma ist ein aktiver Prozeß und hat nichts mit passiver Hinnahme zu tun.Dalai Lama
  27. Das Schicksal nimmt nichts, was es nicht gegeben hat.Lucius Annaeus Seneca
  28. Meine Handlungen sind mein einziger wahrer Besitz. Ich kann mich den Folgen meines Handelns nicht entziehen. Mein Handeln ist der Grund, auf dem ich stehe.Thich Nhat Hanh
  29. Ich glaube wirklich an Karma. Du bekommst was du gibst, ob es gut ist oder nicht.Sandra Bullock
  30. Erkenne, dass alles mit allem anderen zusammenhängt.Leonardo DaVinci
  31. Das ist dein Karma. Du verstehst jetzt nicht, aber du wirst es später verstehen.H. Raven Rose
  32. Jeder Jäger wird einmal ein Hase, früher oder später, denn die Ewigkeit ist lang.Wilhelm Busch
  33. Auch wenn sich die Dinge nicht so entwickeln, wie du es erwartet hast, sei nicht entmutigt oder gib auf.Daisaku Ikeda
  34. Alle kommen aus der gleichen Quelle. Wenn du einen anderen Menschen hasst, hasst du einen Teil von dir selbst.Elvis Presley
  35. Wir dürfen nicht vergessen, dass Karma nichts Festgelegtes ist. Die Beziehung zwischen Ursache und Wirkung ist überaus dynamisch. Je mehr wir üben, desto mehr werden wir uns der Zusammenhänge bewusst, desto mehr verändert sich unser Handeln und damit unser Karma. Allmählich erwächst unsere Zukunft aus einer veränderten Grundlage – der Basis des Gewahrseins.Philip Kapleau
  36. Jede letzte Tatsache ist nur die erste einer neuen Reihe.Ralph Waldo Emerson
  37. Jedes Mal, wenn Du lächelst, gewinnt Dein Leben an Zeit.Dalai Lama
  38. Die Sünde macht sich ihre eigene Hölle und die Güte ihren eigenen Himmel.Mary Baker Eddy
  39. Das Universum trägt keine Schulden; es kehrt immer zu dir zurück, was du ihm gegeben hast.Drishti Bablani
  40. Jedes Tun ist Karma, d.h. schafft Schicksal. Karma kennt keine Rache, aber auch kein Mitleid. Was du säest wirst du ernten.Helene von Dönniges
  41. Öffne dich für Veränderungen, aber lass deine Werte nicht los.Dalai Lama
  42. Karma kann als Fluch oder Geschenk angesehen werden, weil es uns an diese Welt gebunden hält.Abdullah Fort
  43. Was man als Blindheit des Schicksals bezeichnet, ist in Wirklichkeit bloß die eigene Kurzsichtigkeit.William Faulkner
  44. Nicht, was wir erleben, sondern wie wir empfinden, was wir erleben, macht unser Schicksal aus.Marie von Ebner-Eschenbach
  45. Alle Handlungen, alle Werke, alles Karma, gehören zur Natur, nicht zum Göttlichen. Der Mensch ist es, der sein irdisches Los bestimmt. Die Menschen besiegeln ihr Schicksal selbst.Bhagavadgita
  46. Bei Karma geht es nicht nur um die Probleme, sondern auch darum, sie zu überwinden.Rick Springfield
  47. Mit jedem Verbrechen und jeder Freundlichkeit schaffen wir unsere Zukunft.David Mitchell
  48. Es nimmt der Augenblick, was Jahre geben.Johann Wolfgang von Goethe
  49. Du gewinnst einiges, du verlierst einiges, lass Karma seinen Lauf nehmen.Cocoy McCoy
  50. Die besten und schönsten Dinge der Welt können weder gesehen noch berührt werden, sondern werden im Herzen gespürt.Helen Keller
  51. Respektiere dich selbst, respektiere andere und übernimm Verantwortung für das was du tust.Dalai Lama
  52. Ich glaube an Glück und Schicksal und ich glaube an Karma, dass die Energie, die du in der Welt freisetzt, zurückkommt, um dich zu treffen.Chris Pine
  53. Wenn ein Mann und eine Frau sich aufgrund ihres Karmas vereint finden, dann müssen sie sich in jedem Augenblick um Harmonie bemühen.Dilgo Khyentse Rinpoche
  54. Selbst zufällige Begegnungen sind das Ergebnis von Karma. Dinge im Leben werden durch unser früheres Leben bestimmt.Haruki Murakami
  55. Wenn jemand dich hasst oder mit dir kämpft, weiß, dass es dein eigenes vergangenes Karma ist, das vor dir steht.Anandmurti Gurumaa
  56. Du kannst jemandem keinen Schaden zufügen, weil dir jemand Schaden zugefügt hat. Du wirst genauso bezahlen wie sie.Ericka Williams
  57. Ich glaube an Karma, und ich glaube, wenn du jedem positive Schwingungen gibst, dass du wieder welche zurückbekommst. Kesha
  58. Ich töte nie Insekten. Wenn ich Ameisen oder Spinnen im Raum sehe, hebe ich sie auf und bringe sie nach draußen. Karma ist alles.Holly Valance
  59. Karma ist das universelle Gesetz von Ursache und Wirkung. Man erntet, was man sät.Mary Browne

Sprüche mit Karma

  1. Die Vorstellung, dass es so etwas wie Karma tatsächlich gibt, hat irgendwie etwas Beruhigendes.
  2. Karma hat kein Verfallsdatum.
  3. Zähle nicht die Dinge, die du tust. Tu aber die Dinge, die zählen.
  4. Du bekommst nicht, was du willst? Vielleicht bekommst du einfach, was du verdienst.
  5. Alles, was uns im Leben begegnet, ist letztlich Resultat unseres eigenen geistigen Handelns.
  6. Karma ist kein Menü. Du bekommst das serviert, was du verdienst.
  7. Schöne Dinge werden dir widerfahren, wenn du anderen Menschen Gutes tust. Das wird gutes Karma erzeugen.
  8. Das Leben ist ein stetiges Echo deiner Handlungen.
  9. Was immer wir tun, sagen oder denken ist Karma.
  10. Umgebe dich mit positiven Menschen. Tue Gutes. Sag Gutes. Denke Gutes.
  11. Das Leben wird mit jedem lächeln besser.
  12. Tue Gutes und Gutes wird dir begegnen.

Gerechtigkeit Karma Sprüche

  1. Ich liebe es, wenn das Karma bei den richtigen Menschen zuschlägt. Das nenne ich Gerechtigkeit!
  2. Im Universum ist noch niemand der Gerechtigkeit entkommen. Es ist nur eine Frage der Zeit.
  3. Was ist Karma? Es dient der Gerechtigkeit. Ein Arschloch nach dem anderen.
  4. Was wir Ungerechtigkeit nennen ist nur der Weg zur ewigen Gerechtigkeit.Robert Musil
  5. Wenn Karma zurückschlägt, sitze ich in der ersten Reihe und applaudiere.
  6. Du erntest was du säst.
  7. Karma vergisst nie.

Böse enttäuscht Karma Sprüche

  1. Obwohl Charakter gratis ist, können ihn sich doch nur die wenigsten leisten.
  2. Manche Menschen ändern sich nie. Sie lügen nur besser.
  3. Loslassen ist der wahre Weg zum Glück.
  4. Wenn dich jemand verletzt, bleib ruhig und lächle. Karma regelt das schon.
  5. Du darfst mich gerne naiv und dumm nennen. Aber merke dir, dass Karma das nicht tut.
  6. Du wirst nie verstehen, welchen Schaden du jemandem zugefügt hast, solange dir nicht dasselbe angetan wird.
  7. Verschwende deine Zeit nicht mit Rache. Die, die dich verletzen, werden irgendwann ihr eigenes Karma erleben.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Mehr Motivation

WERDE MOTIVIERTER

Werbungspot_img

FOLGE MIR

3FollowerFolgen
9FollowerFolgen